Path of Exile Review: Mehr ARPG als Diablo 3

View all by meilleursDofuskamas     Subscribe to meilleursDofuskamas



Posted by: meilleursDofuskamas
8 days ago

Wenn Sie sich nur die visuellen Effekte ansehen, kann Path of Exile als die Beute und Konkurrenz von Diablo angesehen werden. Wie bei der regulären ARPG von Diablo ist die Perspektive des Spiels festgelegt und der Spieler schlägt durch die Schlacht. Töte Monster, um eine Menge Beute sowie eine Vielzahl von Klassen-Builds und Horrorspielatmosphäre zu erhalten.
 
Als Diablo 3 offiziell gestartet wurde, war der Path of Exile noch ein Embryo-Projekt und wurde nicht abgeschlossen. Fans der Vorfreude auf Diablo 2 sind mit den Arbeiten von Blizzard unzufrieden. Sie denken, dass der Spielbildschirm von Diablo III zu flauschig und süß ist und völlig von der Essenz der Dunkelheit abweicht. Nicht nur das ist umstritten. Blizzard hat dem Spiel auch das Auktionshaus-System hinzugefügt, mit dem einige Spieler die seltenen Gegenstände im Spiel kaufen können, ohne sich wiederholende Kämpfe und Mühen aufwenden zu müssen. Es zerstört das Gleichgewicht des Spiels. Dieses System gilt als umstritten und völlig undurchführbar. Nachdem Blizzard Kommentare und Vorschläge von Community-Spielern akzeptiert hatte, entschied er sich, das System abzubrechen, um das Gameplay nicht zu beeinträchtigen. Am Ende wurde dieser Teil komplett entfernt, was ihn zu einer fernen Erinnerung machte. Beachten Sie jedoch, dass Sie bei https://www.mmoah.de/ günstige POE Currency und POE Items kaufen können.
 
In dieser heftigen Kontroverse hat das Grinding Gear Game die Lektionen gelernt und die Path of Exile erfolgreich entwickelt. Path of Exile ist bestrebt, die dunkle und entartete Atmosphäre von Diablo 2 im Spiel zu reproduzieren, für das sie fast 11 Horrorthemen und -bilder entworfen haben.
 
Path of Exile kann einige Spieler an das Gefühl erinnern, Silent Hill zu spielen. Es ist voll von purem Horror, verdrehten und schrecklichen Monstern überall, aber es enthält auch reife Erzählthemen. Wenn Sie das Spiel spät in der Nacht erleben, werden Sie möglicherweise erstaunt sein über die gruselige Dunkelheit, die es erzeugt.
 
Path of Exile setzt den Standard für den "Free-to-Play" -Spielmodus, der kostenpflichtige Inhalte enthält, aber keinen Einfluss auf die Spielbalance hat, z. B. das Erscheinungsbild von Schmuck und zusätzlichen Lagerraum, den die Spieler mit A versehen können Besseres Spielerlebnis, aber es steigert nicht die Stärke des Charakters.
 
Im Gegensatz zu anderen Spielen können Fallen und Labyrinthe in POEs Ihren Charakter eher tödlich als juckend machen. In Kämpfen mit niedrigem Level ist der Kampf taktischer. Und in der Stadt können Sie andere Spieler sehen, die gleichzeitig online sind, genau wie Online-Spiele, was die Spielwelt von Path of Exile realistischer und aktiver macht.
 
Habe ich erwähnt, dass es auch kostenlos ist, wenn es eine unternehmensweite Strategie für Mechaniken ohne Gewinnbeteiligung gibt? Das Spiel wird vollständig mit kosmetischen DLC-Skins, Effekten und anderen Gegenständen finanziert, die möglicherweise keinen Einfluss auf die Stärke Ihres Charakters haben. Es ist irgendwie verrückt, dass Grinding Gear Games dies geschafft hat, ohne die Qualität der Action zu beeinträchtigen, die aussieht wie das Produkt eines größeren "Big Budget" -Studios und verlässliches Gameplay und lächerliche Ebenen von Inhalt und Tiefe hat. Path of Exile setzt den Standard für das kostenlose Business-Design, mit Micro-Payments, die dem Teilnehmer nichts anhaben können, und null RNG-Beutekisten am Horizont.
 
MMOAH bietet günstige POE Currency, die für alle Server voll auf Lager sind und so schnell wie möglich geliefert werden. MMOAH hat viele Spieler angezogen, seit sie viele Jahre im Dienst sind, und sie waren der sehr classelle Lieferant als Produktanbieter.



Like Disike Report Follow Share

0 likes        0 dislikes    Views today: 12    Views total: 12